Canaria info forside billede tekst

Hier können Sie ganz aufsteigen, ohne von einem Flieger zu springen.

Fly Gran Canaria 2


FLY Gran Canaria ist der erste und einzige Indoor-Windkanal für Fallschirmspringer auf den Kanarischen Inseln und bietet Ihnen das einzigartige Erlebnis, ohne Risiko zu fliegen und ohne die Angst haben zu müssen, aus einem Flugzeug zu springen.



Ein Windkanal ist eine Maschine, die die Luftsäule erzeugt, über der man in der Flugkammer schwebt. Zwei leistungsstarke Motoren treiben zwei Propellersätze an, die die Luft bewegen und eine vertikale Aufwärtsströmung von bis zu 270 km/h erzeugen, mit der Sie völlig sicher fliegen können.

Indem Sie sich einfach in den Luftstrom legen, können Sie über dem Wind schweben und das aufregende Gefühl des Fliegens erleben. Unsere professionellen Ausbilder werden Sie jederzeit begleiten.

In den Windkanälen kann jeder das einzigartige Erlebnis des sicheren und angenehmen Fliegens erleben.

Fly Gran Canaria 6

Fly Gran Canaria 7Fly Gran Canaria 5Fly Gran Canaria 3 

Sie finden uns in Puerto Rico, hinter dem großen Einkaufszentrum und weiter auf der rechten Seite

Hier können Sie uns kontaktieren: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  oder hier  www.flygrancanaria.com

Restaurant "Star of India" Delights von der anderen Seite der Welt 

India04


Beste Küche auf Gran Canaria

Abwechslungsreiche Speisekarte auch Vegetarier - Glutenfrei und natürlich mit nach Hause nehmen

India01

 Geöffnet 7 Tage die Woche

Telefon für Reservierungen 928 561536
India02

 Adresse: C.C Las Olas, 7b-8b, Agua De La Perra, Puerto Rico

( Google Map am Ende dieser Seite )
India03

 Nicht alle Gerichte sind scharf, fragen Sie nach mild, mittel oder stark, wenn Sie bestellen
India05

 India06

 India07

 

 

Folgen Sie uns auf  Facebook
Canariainfo empfehlen dieses Indische Restaurant

 

 

Playa Amadores liegt etwas weiter weg gegen Mogan, man kann es das ”Neue” Puerto Rico nennen. Hier wurde ein 400 Meter langer Strand angelegt, mit karibischem Sand und es hat auch eine herrliche Promenade hinter dem Strand mit vielen Läden und Restaurants. Man kann vom ”Alten Hafen” in Puerto Rico bis nach Amadores gehen und zwar auf einem gebauten Weg, der an die Klippen, unterhalb der Straße, „angehängt” wurde, der im Volksmund ”die Chinesische Mauer” genannt wird.
Wenn Sie mehr über Puerto Rico erfahren möchten, oder über die Angebote in der Umgebung, oder wenn Sie schöne Erlebnisse in diesem Gebiet gemacht haben, und diese andern mitteilen möchten, so können Sie uns gerne ein Mail senden.

 

 

 

         

Stranden ved Puerto Rico 1


Der ”alte” Strand ist gut besucht und darum sind Restaurants und Minisupermärkte nicht weit weg vom Strand und an beiden Orten ist bekannt, dass man in den Badekleidern vorbeikommt, ohne schief angekuckt zu werden.
Der neue Strand – Amadores, liegt etwas weiter gegen Puerto de Mogan, und will man dorthin, kann man das entweder mit dem Auto tun oder man macht die Tour über ”die Chinesische Mauer”, die ein Gehweg vom alten Hafen aus ist. Dieser Gehweg liegt ein bisschen tiefer als die Straße, somit kommt man nicht mit dem Straßenverkehr in Berührung. Jedoch dauert die Tour normalerweise etwas länger als man denkt.
Dieser Strand ist nicht so alt, und da er künstlich angelegt wurde, hat er sich noch nicht richtig ”gesetzt”, man muss gut aufpassen, denn es kann plötzlich sehr tief werden!
Hier gibt es auch viele Möglichkeiten sein Geld zu verprassen, aber aufgepasst! –auf die, die das Geld an sich nehmen, sobald man ihnen den Rücken zuwendet.

Es wird in Puerto Rico, wie auch an anderen Orten, um die Gunst der Gäste geworben, um so viele Gäste wie möglich in sein Restaurant zu bekommen, möglichst bevor sie zum Nachbar gehn, da es dann nicht sicher ist, dass sie nochmals zurückkommen werden. Zu diesem Zwecke ist man mehr oder weniger erfinderisch, z. B. wird man zu einem kleinen Drink eingeladen, wenn man sich nur dem Menüschild nähert, das übrigens in 8-10 Sprachen beschriftet ist, mit einer Übersetzung, die zuweilen einer ganz anderen Sprache ähnelt. Einige Restaurants haben einen lokalen Musiker, der beim Eingang steht und auf seinem Instrument spielt, aber gegen Abend trifft er nicht mehr alle Töne, im Takt mit den kleinen Drinks, die schnell den Hals runter gleiten. Livemusik während des Abendessens ist Brauch und kann gemütlich sein, wenn sie nur nicht zu laut ist. Diejenigen, die den Siegen nachlaufen, sind die Orte perfekt, an denen die Möglichkeit besteht Sport auf einem großen Flachbildschirm zu schauen und bei großen Sportanlässen, muss man mal seine Prinzipien beiseitelassen können und sich einen Fernseher mieten – wie der Nachbar.
Gut, wenn man die großen Restaurants alle gesehen hat, über den Geschmack lässt sich ja bekanntlich nicht streiten, aber Qualität und Preis gehören einfach zusammen und das gute Stück Fleisch, das für 25 € verkauft wird, hat weniger Sehnen drin, als das für 17 €.

Canariainfo lovpligtig Cookies Information
Denne hjemmeside anvender cookies til at sikre, at du får den bedste oplevelse på vores hjemmeside.
Alle Cookies følger gældende internationale lov om privatlivs politik.