Canaria info forside billede tekst


Der ”alte” Strand ist gut besucht und darum sind Restaurants und Minisupermärkte nicht weit weg vom Strand und an beiden Orten ist bekannt, dass man in den Badekleidern vorbeikommt, ohne schief angekuckt zu werden.
Der neue Strand – Amadores, liegt etwas weiter gegen Puerto de Mogan, und will man dorthin, kann man das entweder mit dem Auto tun oder man macht die Tour über ”die Chinesische Mauer”, die ein Gehweg vom alten Hafen aus ist. Dieser Gehweg liegt ein bisschen tiefer als die Straße, somit kommt man nicht mit dem Straßenverkehr in Berührung. Jedoch dauert die Tour normalerweise etwas länger als man denkt.
Dieser Strand ist nicht so alt, und da er künstlich angelegt wurde, hat er sich noch nicht richtig ”gesetzt”, man muss gut aufpassen, denn es kann plötzlich sehr tief werden!
Hier gibt es auch viele Möglichkeiten sein Geld zu verprassen, aber aufgepasst! –auf die, die das Geld an sich nehmen, sobald man ihnen den Rücken zuwendet.

Canariainfo lovpligtig Cookies Information
Denne hjemmeside anvender cookies til at sikre, at du får den bedste oplevelse på vores hjemmeside.
Alle Cookies følger gældende internationale lov om privatlivs politik.